Kulturlobby

Rechenzentrumsdokus im Filmmuseum

Wir laden euch herzlich zum 244. Potsdamer Filmgespräch im Filmmuseum am Dienstag, 27. Juni um 19 Uhr ein.
In diesem Rahmen werden beide Teile der Dokumentationen über das Rechenzentrum von Kristina Tschesch und Elias Franke noch mal in voller Länge und auf großer Leinwand gezeigt.

TRAILER Teil 1:

TRAILER Teil 2:

Mehr zum Inhalt der Filme steht: hier!

Es gibt im Anschluss ein Podiumgsgespräch und eine Diskussion über die Zukunft des Hauses.
Neben den Filmemacher*innen werden anwesend sein: Anja Engel, Kulturmanagerin des Rechenzentrums, Christian Näthe (Musiker und Schauspieler) und André Tomczack (Kunsthistoriker und Stadtführer).

Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich erscheint!
Selbst wenn ihr die Filme schon gesehen habt – lasst uns zeigen, dass wir viele sind und meldet euch gern mit Fragen und Statements zu Wort.
Bis bald – und sagt es gerne weiter!

Foto: Kulturlobby Potsdam

Die Filmemacher*innen: Elias Franke und Kristina Tschesch

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *